Heidental-Nachbarschaft Nickenich


Neueste Beiträge

1
Mitteilungen / Sommerfahrt der Heidental-Nachbarschaft abgesagt
« Letzter Beitrag von buggy am Fr, 1. Mai 2020, 07:25 Uhr »
Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wird die Sommerfahrt der Heidental-Nachbarschaft am 29. August 2020 nach Ahrweiler abgesagt. In der aktuellen Phase ist es nicht möglich, verlässlich zu planen und vor Ort verbindliche Absprachen zu treffen. Der Schöffenrat bedauert diese Entwicklung, wünscht aber trotz aller Umstände allen Heidentalern eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!
2
Mitteilungen / Heidentaler gratulieren zum 100.
« Letzter Beitrag von buggy am Mo, 9. März 2020, 10:27 Uhr »
 Nickenich, 16. Februar 2020, Herr Franz Geisbüsch ist das älteste Mitglied der Heidental-Nachbarschaft. Vor kurzem feierte er im Seniorenzentrum Maria vom Siege in Plaidt seinen 100. Geburtstag. Unter den vielen Gratulanten waren auch zahlreiche Vertreter aus dem öffentlichen Leben und aus Vereinen.
Für die Heidental-Nachbarschaft überbrachten der Amtmann Joachim Blasch und der Kassierer Burkhard Weber herzliche Glückwünsche und ein kleines Präsent. Auf dem Bild sind zu sehen der Jubilar Herr Geisbüsch zusammen mit den Gratulanten.

3
Mitteilungen / Heidentaler fahren nach Ahrweiler
« Letzter Beitrag von buggy am Mo, 10. Februar 2020, 13:00 Uhr »
Am 26. Januar 2020 begrüßte der Amtmann der Heidental-Nachbarschaft, Joachim Blasch, um 15 Uhr die Nachbarinnen und Nachbarn zur Jahreshauptversammlung. Im Rahmen der Begrüßung stelle er zunächst fest, dass die Einladung nach den Vorschriften der Satzung erfolgt ist. Unter dem folgenden Tagesordnungspunkt wurde dann der Verstorbenen aus der Nachbarschaft in Stille gedacht.
Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes begann mit der Verlesung des Protokolls der zurückliegenden Jahreshauptversammlung am 20. Januar 2019. Einwendungen dagegen wurden nicht erhoben, somit war das Protokoll beschlossen. Im Anschluss ließ der Amtmann das abgelaufene Jahr Revue passieren, soweit es für die Heidental-Nachbarschaft von Bedeutung war. Er erinnerte an den Besuch des neuen Rathauses für die Pellenz in Plaidt am 26. April 2019, er berichtete vom Sommerfest, welches mit viel positiver Resonanz am 17. August 2019 erstmals im Vereinsheim des Nickenicher Tennisclubs stattfand. Danach folgte im Jahresverlauf der Adventskaffee für die Senioren / innen am 20. November 2019, welcher von vielen Mitgliedern aus der Nachbarschaft besucht wurde. Das Harfenspiel und der gemeinsame Gesang sorgten für vorweihnachtliche Stimmung.
Den Abschluss des Tätigkeitsberichtes lieferte der Kassierer, Burkhard Weber, der den Kassenbericht vorstellte und anhand der zurückliegenden Kassenberichte wie in einem Zeitraffer einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Heidental-Nachbarschaft in den letzten 30 Jahren gab. In Erwiderung auf den Kassenbericht bestätigten die Kassenprüfer eine einwandfreie, übersichtliche und vollständige Kassenführung. Ihrem Vorschlag auf Entlastung sind die Anwesenden ohne weitere Nachfragen einstimmig gefolgt.
Im weiteren Verlauf hat die Versammlung Herrn Inglen als Kassenprüfer neu gewählt; das Sterbegeld wird weiterhin in Höhe von 150 Euro gewährt; die Sommerfahrt findet statt am 29. August 2020 (!) und führt nach Ahrweiler. Der Schöffenrat wird wieder ein Programm erarbeiten und alle Haushalte im Heidental mit einem Handzettel über den genauen Ablauf und das Anmeldeverfahren informieren.
Schließlich hat sich die  Versammlung dafür ausgesprochen, dass der Adventskaffee am 3. Dezember 2020 (Donnerstag!) stattfinden wird. Hierzu wird es wieder eine persönliche Einladung geben. Am Ende der Jahreshauptversammlung dankte der Amtmann allen Anwesenden für deren reges Interesse und den Mitgliedern des Schöffenrates für deren vielfältigen und tatkräftigen Einsatz für die Heidental-Nachbarschaft.
4
Aktionen / Vorweihnachtliche Stimmung beim Adventskaffee 2019 der Heidental-Nachbarschaft
« Letzter Beitrag von buggy am So, 8. Dezember 2019, 08:50 Uhr »
Zahlreiche Nachbarinnen und Nachbarn aus der Heidental-Nachbarschaft sind auch in diesem Jahr wieder der Einladung des Schöffenrates gefolgt und haben sich zum inzwischen schon traditionellen Adventskaffee im Pfarrheim versammelt. Bei weihnachtlicher Dekoration mit Girlanden, Weihnachtskugeln Kerzen und Tannengrün kam schnell die richtige Stimmung auf. Verstärkt wurde diese noch, als Frau Hein auf ihrer Harfe verschiedene Weihnachtslieder spielte. Der Aufforderung mitzusingen, sind viele gerne gefolgt. Auch die Weihnachtsgeschichte hat ihre besondere Wirkung entfaltet. Aufmerksam hörten die Nachbarinnen und Nachbarn zu, um am Ende der Geschichte die Auflösung des Rätsels nicht zu verpassen, warum die Flucht nach Ägypten – zumindest in dieser Geschichte – nicht stattfand.
Selbstverständlich war für das leibliche Wohl auch wieder bestens gesorgt. Bei Kaffee, Kuchen und geschmackvoll zubereiteten Schnittchen gab es untereinander viel zu erzählen. Außerdem war es für die Anwesenden eine schöne Gelegenheit, sich auf Weihnachten einzustimmen. Gegen Ende bedankte sich der Amtmann beim Schöffenrat und bei allen anderen Helfern/innen für deren tatkräftige und hilfreiche Unterstützung. Gleichzeitig wünschte er allen eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachtstage. Ein Hinweis auf die anstehende Jahreshauptversammlung der Nachbarschaft hat auch nicht gefehlt. Am 26. Januar 2020 um 15 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der Heidental-Nachbarschaft im Pfarrheim in Nickenich statt.
Hier zwei Eindrücke:
5
Mitteilungen / Adventskaffee der Heidental-Nachbarschaft am 20. November 2019
« Letzter Beitrag von buggy am So, 6. Oktober 2019, 16:11 Uhr »
Der Adventskaffee für die Senioren aus der Heidental-Nachbarschaft findet am 20. November 2019 (Mittwoch) im Pfarrzentrum in Nickenich statt. Beginn ist um 15 Uhr. Herzlich eingeladen zu diesem gemeinsamen Kaffeetrinken in der Vorweihnachtszeit sind wieder alle Mitglieder aus der Heidental-Nachbarschaft, die in diesem Jahr das 70. Lebensjahr vollenden oder schon älter sind - also bitte Termin vormerken. Alle betroffenen Nachbarinnen und Nachbarn erhalten noch eine persönliche Einladung vom Vorstand der Heidental-Nachbarschaft verbunden mit der Bitte, sich dann ggf. anzumelden. Außerdem bittet der Vorstand alle, ein Kaffeegedeck mitzubringen. Soweit Nachbarinnen / Nachbarn auf eine Fahrgelegenheit zu dieser Veranstaltung angewiesen sind, unterstützt der Vorstand die Bildung von Fahrgemeinschaften.
6
Formulare / Satzung
« Letzter Beitrag von buggy am Mo, 23. September 2019, 09:29 Uhr »
Hier die Satzung als PDF-Dokument

7
Formulare / Allgemeine Datenschutzhinweise
« Letzter Beitrag von buggy am Mo, 23. September 2019, 09:23 Uhr »
Allgemeine Datenschutzhinweise für Mitglieder der Heidentalnachbarschaft Nickenich

Im Rahmen der Mitgliedschaft in unserer Nachbarschaft werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen erhoben:
»  Anrede, Titel, Vorname, Nachname
»  Anschrift
»  Geburtsdatum

Diese Daten sind erforderlich, um Sie als Mitglied unserer Nachbarschaft eindeutig zu identifizieren.
Weiterhin erhebt unsere Nachbarschaft weitere Daten, die der Organisation dienen:
»  E-Mail-Adresse (privat und/oder beruflich)
»  Familienstand
»  Hochzeitsdatum
»  Namen der Kinder mit Geburtsdatum
»  Bankverbindungsdaten

Darüber hinaus werden Informationen nur erhoben, soweit Sie deren Erhebung und Speicherung ausdrücklich zustimmen.
Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt, um Ihre Mitgliedschaft in unserer Nachbarschaft zu verwalten.
Alle Ihre Person betreffenden Datenkategorien wurden und werden nicht weitergeleitet.

Zur Durchführung des Einzugs von Mitgliedsbeiträgen wurden und werden Ihre Bankverbindungsdaten gemeinsam mit Ihrem Namen, dem Verwendungszweck und dem Forderungsbetrag an die VR Bank Rhein Mosel zum Zwecke des Lastschrifteinzugs weitergeleitet.

Ihnen, als von der Datenverarbeitung betroffene Person, stehen verschiedene Rechte zu (siehe DSVGO, Kap. 3, Art. 12-23):
»Widerrufsrecht,
» Auskunftsrecht,
» Berichtigungsrecht,
» Löschungsrecht,
» Beschwerderecht

Die Anschrift der für Sie zuständigen Behörde lautet:
Prof. Dr. Dieter Kugelmann
-Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz-
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz

Auch über unsere Internetseite heidental-nickenich.de erfolgt die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, u.a. der IP-Adresse der Website Besucher.


Joachim Blasch, Lindenhof 2, 56645 Nickenich
8
Formulare / Beitrittserklärung
« Letzter Beitrag von buggy am Mo, 23. September 2019, 08:58 Uhr »
Hier die Beitrittserklärung als PDF-Anhang

9
Mitteilungen / Heidentaler feiern Sommerfest im Nickenicher Tennisheim
« Letzter Beitrag von buggy am Mo, 29. Juli 2019, 08:21 Uhr »
Nickenich. Die Heidental-Nachbarschaft feiert am 17. August 2019 ab 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen das traditionelle Sommersfest. Erstmals hat der Schöffenrat für diesen Anlass eine andere Örtlichkeit ausgewählt. Das Fest findet statt im Vereinsheim vom Nickenicher Tennisclub. Dieser Ort ist günstig gelegen, einfach zu erreichen und außerdem gibt es nebenan am Sportplatz auch zahlreiche Parkmöglichkeiten. Der Schöffenrat lädt alle Nachbarinnen und Nachbarn herzlich ein. Diese Einladung richtet sich gleichzeitig auch an alle aus dem Bereich der Heidental-Nachbarschaft, die noch nicht Mitglied sind, die aber die Gemeinschaft gerne einmal erleben und kennenlernen möchten. Das Sommerfest bietet eine ideale Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Für das leibliche Wohl zunächst bei Kaffee und Kuchen und später bei einem leckeren Spießbraten wird wieder bestens gesorgt sein. Wer also Interesse hat, sollte sich Samstag, den 17. August 2019 im Kalender schon einmal vormerken.

Der Schöffenrat bittet alle Gäste, für Kaffee und Kuchen ein eigenes Gedeck mitzubringen. Das Geschirr für das Abendessen ist vorhanden. Für Kuchenspenden aus den Reihen der Nachbarschaft bedankt sich der Schöffenrat gerne schon im voraus. Für weitere Fragen stehen die Mitglieder des Schöffenrats zur Verfügung. Eine Kontaktaufnahme ist selbstverständlich auch möglich über die Homepage www.heidental-nickenich.de oder über Mail: info@heidental-nickenich.de
10
Mitteilungen / Heidentaler besuchen Verbandsgemeinde Pellenz in Plaidt
« Letzter Beitrag von buggy am Fr, 5. April 2019, 16:52 Uhr »
Die Mitglieder der Heidental-Nachbarschaft haben die besondere Gelegenheit, am Freitag, den 26. April 2019, die Verbandsgemeinde Pellenz zu besuchen und den Neubau zu besichtigen. Treffpunkt für die Führung durch die Räumlichkeiten der VG ist am 26. April 2019 um 15:30 Uhr am Haupteingang, Rathausstraße 2-4 in 56637 Plaidt. Im Rahmen der Führung besteht auch die Möglichkeit aktuelle Fragen mit Verantwortlichen der Verbandsgemeinde zu erörtern. Für eine kleine Erfrischung ist gesorgt.
Der Vorstand der Heidental-Nachbarschaft bittet alle Interessierten Fahrgemeinschaften zu bilden und die Hin- und Rückfahrt eigenständig zu organisieren. Damit der Besuch und die Führung vorbereitet werden können, sind namentliche Anmeldungen erforderlich. Die Anmeldungen sind spätestens bis zum 23. April 2019 zu richten an die Mitglieder des Schöffenrates oder an die Email-Adresse auf der Homepage der Heidental-Nachbarschaft (heidental-nickenich.de). Der Schöffenrat freut sich schon heute auf eine rege Teilnahme.
Email an blaschjoachim@aol.de